Donnerstag, 26. Juli 2012

Brot für jeden Tag

Seit wir auf dem Land wohnen, backe ich unser Brot nur noch selbst. Früher dachte ich, das wäre ein Heidenaufwand, bis ich´s einfach gemacht und festgestellt habe, dass es viel weniger Arbeit wie der für mich perfekte Weg zum Runterkommen ist und wirklich einfach und super-schnell geht! Mal ganz abgesehen vom Geschmack und davon, dass ich weiß, was drin ist!;-)


Zutaten für 2 Brote:
1 kg Vollkornmehl (Weizen oder Dinkel) + genügend zum Verkneten
2 Teel. Salz
1 Teel. Zucker
150 g Cashewnüsse
2 Päckchen "Backfee"-Trockenhefe (Netto) oder eine beliebige andere vegane
30 g geschroteter Leinsamen
50 g Sesamsaat
75 g Sonnenblumenkerne
750 ml warmes Wasser

Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben (am besten so eine Hefeteigschüssel mit Deckel, geht aber auch ohne) und alles mit einem Handrührer gut miteinander verkneten! Dann den Teig an der Sonne oder einem warmen Ort für 1-2 Stunden gehen lassen, bis er sich deutlich vergrößert hat! Manchmal vergesse ich das Brot, aber es hat ihm noch nie geschadet, länger zu gehen! ;-) Wenn die Geh-Zeit um ist, den Ofen auf 200°C vorheizen. Anschließend kräftig einige Minuten mit Mehl verkneten, bis der Teig nicht mehr an den Fingern kleben bleibt. Dann in zwei Portionen aufteilen und Brotlaibe formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backbech legen. Mit einem Messer 3-4 diagonale Einschnitte auf der Oberseite anbringen und die Laibe in den noch aufheizenden Ofen auf die mittlere Schiene schieben (so gehen sie noch ein wenig und ihr spart Strom). Das Brot braucht etwa - je nach Ofen - 35-45 Minuten, um fertig zu backen. Dann noch 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen belassen. Durch die Klopfprobe (es muss hohl klingen) wisst ihr, ob das Brot fertig ist!

Tipp:
Das Brot lässt sich prima portionsgerecht einfrieren und variieren: Einfach mal eine andere Nuss, Saat- oder Mehlsorte ausprobieren bzw. mischen! :-)

Kommentare:

  1. Ich liebe es, mit Dir Morgens (na ja, ist ja meist fast schon Mittag) zu Frühstücken. Und Dein selbstgebackenes Brot ist einfach nur "hmmm"!.

    Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Spätstücken mit dir ist wunderschön! ♥

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...