Mittwoch, 22. August 2012

Weißbrot

Heute auf dem Weg nach Hause fiel mir ein, dass wir kein Baguette mehr daheim hatten. Da wir heute jedoch was zum Dippen brauchten, habe ich kurzerhand selbst Hand angelegt! Heraus kam dieses wirklich leckere Weißbrot! Ein Foto gibt es dieses Mal nur in Kombi mit dem eigentlichen Gericht des Tages, nämlich veganen Scampis:


Zutaten für ein Brot:
500g Weizenmehl (550er Typ)
1 Tüte Trockenhefe 
1 Prise Zucker
1,5 Teel. Salz
140 ml Sojamilch (oder eine andere Pflanzenmilch)
180 ml lauwarmes Wasser
40g vegane Magarine (z.B. Deli Reform)

Zubereitung:
Alle Zutaten mit der Hand gründlich zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Ca. eine halbe Stunde an einem warmen Ort oder im auf 50°C aufgeheizten Ofen gehen lassen. Dann nochmals gut durchkneten und zu einem länglichen Leib formen. Diesen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Diagonale Einschnitte mit einem Messer auf der Oberfläche anbringen. Bei 200 °C ca eine halbe Stunde backen. Das Brot sollte knusprig, aber nicht zu dunkel sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...