Mittwoch, 31. Oktober 2012

Übersicht meines MoFo 2012 - Kulinarische Weltreise

Logo: Vegan Month of Food

Uff - geschafft! Der diesjährige, für mich erste Vegan Month of Food ist vorüber. Und bevor es munter weiter geht, ist es Zeit Rückschau zu halten.
Ich habe es trotz des nicht ganz optimalen Zeitmanagements und der üblichen "Hinter-den-Kulissen-Abenteuern" genossen, soviele neue Gerichte aus aller Herren und Damen Länder auszuprobieren. Darüber hinaus habe ich einige wunderschöne, mir noch unbekannte Blogs kennen gelernt als auch ein paar der dahinter stehenden Blogger. 
Ich habe die verschiedensten Gerichte ausprobiert, darunter einiges, das ich seit ewigen Zeiten endlich mal kochen oder backen wollte. 
Die kulinarische Weltreise ist längst nicht abgeschlossen. Soviel wartet noch darauf, entdeckt, veganisiert und am heimischen Herd umgesetzt zu werden. Und manches davon wird sicher auch auf diesem Blog nachzulesen sein. Dann aber in meinem Rhythmus und ohne Akkordarbeit!;-)

Und hier die Übersicht meiner MoFo-Challenge in Bildern, ausgenommen die Vegan Wednesdays des Oktobers, die ihr hier findet:




  
Russische Zupfkuchenmuffins (palmölfrei)

































































































































  








  






























Wie gesagt: Es war mir eine Freude, Teil dieses weltweiten Projekts zu sein! 

Alles Liebe für euch und hoffentlich bis bald, spätestens im nächsten Jahr, wenn der nächste MoFo startet!

Momo

Kommentare:

  1. wow, dein MoFo war und ist wirklich toll!
    so schöne bilder, rezepte, inspirationen :-)
    bei mir hat sich dann doch die fehlende vorbereitungszeit bemerkbar gemacht... eine woche vorher von diesem event erfahren war doch etwas kurzfristig, auch wenn ich super motiviert war!

    nächstes jahr wird aber ordentlich vorbereitet :D
    und bis dahin hat man ja die internationale MoFo blogroll .. sollten mal die ideen fehlen (als ob) :D

    ♥-liche grüße!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so lieb von dir!♥ Mir ging´s selbst ähnlich, was die Vorbereitungszeit anging...;-) Aber jetzt hören wir mal beide auf, unser Licht unter´n Scheffel zu stellen!^^ Ich bin jedenfalls froh, deinen Blog jetzt zu kennen - sehr sympathisch, liebe-voll und inspirierend!:-)

      Löschen
    2. dankeschöön :D jetzt müssen wir aber aufpassen,dass wir nicht noch auf unseren (ehrlich gemeinten) schleimspuren ausrutschen hihi :DD

      ich wünsch dir eine gute naaacht!! :))

      Löschen
    3. Solang wir geradewegs ins Bett rutschen...;-) Ne, ich mein das schon so!:-) Sonst sag ich lieber gar nüscht!

      Dir auch eine gute Nacht!♥

      Löschen
  2. Oh wow! das sieht alles so gut aus, ich möchte am liebsten gleich alles essen :-)
    Und wahnsinn, was du dir da angetan hast mit den Gerichten aus alles Welt. Finde ich super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha! Vielen lieben Dank!♥ Es war ne klasse Erfahrung, wenn ich auch nie wieder so spät mit den Vorbereitungen anfangen würde.. Naja, ich hoffe es zumindest! :D
      LG, Momo

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...