Donnerstag, 8. November 2012

Vegan Wednesday - 07.11.2012 - und ein Aufruf: Lieblingswurst gesucht!

Logo mit freundlicher Unterstützung der Initiatoren

Wieder mal Vegan Wednesday. Nach einem sehr kreativen Oktober im Zusammenhang mit dem Vegan Month of Food ist mir momentan einfach sehr nach bodenständigen, einfachen Gerichten. Passt für mich auch gut zum Herbst, der ja nun wirklich da ist! Juchhu! Ich liebe diese Jahreszeit: Gemütlichkeit, mehr Zeit füreinander, lange Lese- und Filmabende am Kamin, Kerzenschein...:)

Aber zum Thema: Der Vegan Wednesday findet bereits zum 14. Mal statt. Immer mittwochs dokumentieren die Teilnehmer ihren jeweiligen Mittwochs-Speiseplan und bloggen darüber. Dieser Beitrag wird dann bis Samstagabend reihum bei der jeweils Verantwortlichen eingereicht. Diese Woche ist es an Carola von Twoodledrum.dedie Beiträge einzusammeln und zu veöffentlichen. Die versammelten Werke finden sich dann in der Regel spätestens am Sonntag auf dem Pinterest-Board.

Und nun zu den kulinarischen Fakten unseres Vegan Wednesday:
 
Schön ist was Anderes, aber es musste schnell gehen, und lecker war´s trotzdem: Das Früchtebrot (Output eines veganen Tauschpakets von der lieben C.) war deswegen schon aufgefuttert. Darüber hinaus gab es zum Vollkorn-Brot Feta-Créme und Sahnepesto (ebenfalls beides von C.) und Reste vom Quark. Und natürlich - wie immer - Ostfriesentee und Smoothie: dieses Mal aus Birne, Orange und Banane! :)


Für ne Zwischenmahlzeit hat es heute nicht gereicht. Deswegen gab es ein deftiges Abendessen aus Bratkartoffeln mit Paprika, Salat und Bratwürstchen. 
Bezüglich der Bratwürstchen nun mein Aufruf: Gesucht wird unsere neue Lieblingswurst! Wir haben schon ein paar Sorten ausprobiert:
- Bratknacker von Veggielife
- Rosbräterle von Taifun
- Frankenberger von Wheaty und
- die, die ihr hier seht von Alnatura:



Nicht falsch verstehen: Sie sind ok, aber vielleicht habt ihr ja noch einen ultimativen Bratwurst-Tip (abgesehen von Selber-Machen), den ihr mir geben könnt? Am tollsten wär´s, wenn man die auch im Alnatura/ Bioaladen kriegen könnte...

Abends gab es dann Teddie´s Hit vom Lidl zu nem netten Film!



Danke für eure Hilfe und liebste Grüße, 

Momo

Kommentare:

  1. Hey, probier mal die: http://vegankocherin.blogspot.de/2012/10/thuringer-bratwurst.html
    die haben uns geschmeckt. beste Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jutta!
      Danke für den Tipp - die schaut gut aus! Ist vorgemerkt!:)
      LG, Momo

      Löschen
  2. Huhu Momo,

    also was Würstchen angeht, ich mag am liebsten diese beiden Sorten hier in gebratener Form:
    VeggieFresh Bratwürste

    Wheaty La Rossa

    und für Eintöpfe, Hot Dogs usw. bevorzuge ich die

    Hobelz Chili Hot Dogs.

    Hoffe ich konnte dir helfen. Es gibt viele leckere Sorten, aber jeder Geschmack ist anders, darum rate ich dir: Einfach durchprobieren. Wenn ich beim Veganversand bestelle, dann landen immer schon getestete und für gut befundene Würstchen im Korb und mindestens drei Produkte, die wir noch gar nicht kennen. :D

    LG! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mary,
      lieben Dank für deine Tipps. ♥
      Es stimmt natürlich: Jeder Geschmack ist anders, dennoch finde ich Empfehlungen hilfreich angesichts des Dschungels an Produkten!;) Die Hotgs kennen wir und fanden sie auch lecker!:)
      Die beiden anderen Sorten merken wir uns mal vor.
      LG, Momo

      Löschen
  3. Ich mag die von Wheaty (DIE Bratwurst&Chorizo Bratwurst) und auch die von Viana/Veggie Life (keine Ahnung wie die heißen die stehen hier aber in jedem Edeka, Rewe und Bioladen rum...)
    Recht angetan war ich auch mal von den Käsekrainern von vantastic foods, aber ich bin nicht so der Würstchenesser, insofern....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank dir! :) Schatzi ist der Würstchenesser bei uns, und bislang waren halt alle so "ok", aber eben nicht so gut, dass wir die und nur die haben wollen!;)Insofern geht das muntere Ausprobieren dank der vielen Tipps weiter!

      LG, Momo

      Löschen
  4. Aufruf ist gepinnt :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Und hatte ich nicht auch schon was zu den Würstchen geschrieben? *am.Kopf.kratz* Vorsichtshalber noch mal: Ich mag die Tofu-Bratgriller von Taifun am liebsten, die gibt es aber wohl nur im Bioladen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bioladen ist gut! Und: Nein, du hattest noch nichts gepinnt! Lieben Dank, dass du´s gepinnt hast. Bin gespannt, was da noch so an Tipps und Dopplungen kommt! Da haben wir erst mal was zum Durchwursteln! :-D

      LG, Momo

      Löschen
  6. nur kurz:
    als brotbelag alles von hobelz, und als würste alle von vantastic foods!
    liebe grüße oliver

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit den Vantastic-Foods-Produkten bin ich bislang immer zufrieden gewesen - Würste muss ich mal testen! Danke! :-)

      LG, Momo

      Löschen
  7. Also wenns mal schnell gehen soll find ich die Würstchen vom Aldi immer sehr lecker. Erinnern an Rostbratwürschtl. Ansonsten sind die Tofu Wienerle von Taifun gut, aber auch die Hot Dogs von Vienna (die man beide in den meisten Bio Läden bekommt).

    Liebe Grüße,
    Jess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Jess. Die Aldi-Würstel sind nicht so meins, aber die Wienerle durchaus, allerdings mehr als Suppeneinlage. :)

      LG, Momo

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...