Freitag, 18. Januar 2013

101 Dinge: Socken stricken lernen - Klappe die dritte (inkl. Tutorial)

Ich habe meinen Zenmeister gefunden:


Im Ernst: Bei aller Flucherei, den Verwünschungen, die ich ausgestoßen habe, den Anfällen von abgrundtiefem Strickgrauen: Diese Socke hat mich so manches gelehrt: Geduld, Ruhe, mich nicht fest zu beißen, wenn ich mich hoffnungslos verfranst habe, sondern statt dessen los zu lassen. Meinen Perfektionismus hinten an zu stellen, mir zu Zeit geben, um meine Fertigkeiten zu entwickeln.
Und nun bin ich über´n Berg, genauer: Mein Socken-Strick-Experiment und ich hatten Bergfest! :) Ich kann euch das Gefühl nicht beschreiben, als endlich die erste verd.....te Ferse geschafft war. Trotz der mehrfach empfohlenen Bumerangfersen-Anleitung-mit-Loch-Verhinderungsformel von Nadelspiel.com hätte ich manchmal echt nur noch kot....en können! Wieder und wieder gingen die Maschen auf Wanderschaft, ohne vorher Bescheid zu sagen, und mit der Wickelmasche stand ich sowieso auf Kriegsfuß. Und so hieß es in regelmäßigen Abständen: Ribbeln, Motzen, unterdrückte Zerstörungsimpulse, „Woosah“-Gemurmel und Neubeginn.
Aber es hat sich gelohnt: Socke Nr. 1 ist geschafft. Und sie passt! Mittlerweile bin ich bereits mit Geschwisterkind aka Socke Nr. 2 zu Gange, und es macht einfach nur SPASS! Nein, ehrlich! Ich komme gut voran, keine Radikal-Aufribbel-Attacken bislang, und ich bin bereits über Ferse Nr. 2 hinaus! Einfach so. Wo ist das Drama abgeblieben? Wahrscheinlich bei nem anderen Socken-Anfänger!^^
Ich kann ehrlich sagen, dass mich die Strickleidenschaft erfasst hat! Und das nach diesen Kämpfen...

Und: Ich biete sogar in den Osterferien auf meiner Arbeitsstelle mit einer Kollegin ein Strickangebot für die Kiddies an! :) Aber ganz sicher keine Socken-Strickereien!;)

Und hier in aller Kürze meine Backanleitung für das erste Sockenpaar meines Lebens:
Mit Hilfe dieses Videos von Nadelspiel.com habe ich mit einem 4+1-Nadelspiel (Stärke 5)
40 Maschen aufgenommen, auf vier Nadeln verteilt und über 44 Reihen einen 17cm langen Schaft im Bündchenmuster (2 rechts, 2 links) fabriziert.
Anschließend habe ich nach der Elizzzas Super-easy-Bumerang-Fersen-Anleitung die Ferse gestrickt, gefolgt vom Fußteil (alles glatt rechts). Dabei musste ich die Maschen, die ich bei der Bumerangferse aufgenommen habe, um Löcher zu vermeiden, wieder abnehmen (einfach in der 2. Reihe nach der Bumerangferse). Die Fußteillänge habe ich gemäß dieser Tabelle bestimmt und dabei von der hinteren Fersenwand bis zum Beginn der Spitze gemessen. Es gibt auch eine Faustregel: Schuhgröße in cm geteilt durch 2!! Beispiel: Größe37:2=18,5 cm (Bei mir war das ein wenig großzügig, was aber möglicherweise auch an der dicken Wolle lag...) Erst dann wurde die Spitze gestrickt.

Wenn ich mir diese Anleitung angucke, wirkt das wirklich so einfach! Und wenn man´s einmal drauf hat, ist es das ja auch! Wie auch immer: Am Samstag ist mein erster Stricktreff, und da werde ich auch aufschlagen. Kann ja nicht schaden, mir noch den einen oder anderen Tipp zu holen bzw. ein paar nette Frauen (oder Männer???) kennenzulernen, die ebenfalls im Strickfieber sind...

Und was stricke ich nächste Woche? Hm... In Anbetracht des Kälteeinbruchs dachte ich an eine Ballonmütze oder einen Loopschal! Habt ihr vielleicht eine tolle, VERSTÄNDLICHE Anleitung für mich? Nichts gar zu Kompliziertes, bin ja immer noch in den Kinderschuhen! :)

Kommentare:

  1. Juhu, sie hat es geschafft. Glaub mir, wir haben alle mit dir gefiebert. Und die Socke sieht voll stark aus! Mit Bumerangferse sogar. Die ist auch echt schicker. Ob ich mich da noch mal rantraue, wo mir die andere Ferse doch schon so bequem geworden ist...
    Jetzt hast du mich sogar überholt. Ich bin nämlich in den letzten Tagen gar nicht zum Weiterstricken gekommen.

    Liebe Grüße und frohes Weiterstricken.

    Nini

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi! Vielen lieben Dank! :) Wie süß von dir! ♥
      Ist die Bumerangferse etwa schwieriger? Ich dachte, das sei die einfachste...:D Hab nur gelesen, dass oft Löcher entstehen. Deswegen hat die Inhaberin der Nadelspiel.com-Seite ne spezielle Technik entwickelt, um das zu verhindern. Klick doch mal rein - ich denke, dass die an sich sehr gut klappt, wenn man das System verstanden hat!
      Ich hatte gestern das "Glück", dass bei mir auf der Arbeit die Heizung ausgefallen ist und ich unverhofft nen freien Tag hatte! Müsste diese Woche die zweite Socker fertig bekommen... Hab ja morgen mein erstes Stricktreffen!^^

      Dir auch viel Spaß weiterhin,
      Momo

      Löschen
  2. Oh super! Ich hab ja schon drauf gewartet, dass du uns erzählst, ob dus hinbekommen hast.
    Freut mich, dass es geklappt hat.

    Ich würde dir empfehlen für einen Loopschal einfach einen sehr langen, normalen Schal zu stricken und den dann an den Enden zusammenzunähen. Das klappt recht gut und ist sehr einfach.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Danke dir! Es hat etwas gedauert, zumal wir diese Woche dreimal wegen Sammy-Kater beim Tierarzt waren... Zum Glück geht´s dem Schatz wieder besser und ich habe Zeit zum Stricken und Bloggen gefunden...
      Die Idee mit dem Schal ist ja denkbar simpel. :) Gefällt mir. Dann muss ich nur noch überlegen, was ich für ein Muster nehme. So n bissl was Besonderes will ich ja schon machen! :)

      LG, Momo

      Löschen
  3. Antworten
    1. Lieben Dank und wie schön zu lesen, dass es dir wieder besser geht! Ich hoffe, es geht jetzt aufwärts für dich! ♥

      LG, Momo

      Löschen
  4. Gratulation. Die sehen echt toll aus! Ist ja jetzt super schnell gegangen mit den Socken.
    LG Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank! :) Ja, als die Ferse geschafft war, ging´s echt schnell! :)

      LG, Momo

      Löschen
  5. Liebe Momo,
    das sieht doch schon richtig gut aus! Glückwunsch zur ersten Socke.
    Wir werden die ja dann ja morgen beim Stricktreffen bewundern dürfen, oder?
    Wir, das sind ca. 13 wollsüchtige Strickerinnen, aber alle ganz lieb ;-)
    LG und bis morgen,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      klar doch komm ich! :) Mit Socke 1 und 2. Bin schon sehr gespannt auf euch...

      LG und bis nachher,
      Momo

      Löschen
  6. Glückwunsch, die sind echt hübsch geworden! :)
    Vielleicht trau ich mich ja auch nochmal irgendwann ran... ;)
    LG
    Kate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Das Gefühl, wenn du es dann wirklich geschafft hast, lohnt den Wollkrieg alle Mal! ;) Bei der ersten Socke wirst du sicher genauso fluchen und stöhnen wie ich (und wohl die Meisten), aber dann geht es schon viel leichter... Und noch haben wir ja Winter...

      LG, Momo

      Löschen
  7. Wow, glückwunsch, deine Socken sehen echt toll aus!
    Ich glaube, dass ich leider nicht die Geduld hätte, so tolle Socken zu stricken, aber ich bin echt begeistert von deinem Ergebnis :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Geduld habe ich auch nicht, nur eben nen Dickkopf!^^ Wenn ich was will, dann krieg ich das meistens auch! :D Und wenn man´s einmal raus hat, geht´s wirklich easy. Ist halt am Anfang nur sehr, sehr, sehr nervtötend...;)

      LG, Momo

      Löschen
  8. Super, das ging jetzt ja doch relativ schnell. Ich habe auch noch stricken (und häkeln) auf meiner 101-Dinge-Liste und werde mir zu gegebener Zeit (jetzt stehen gerade leider erstmal stressige Referate an) mal deine Tipps anschauen. Viel Erfolg bei der 2. Socke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich kann mich kaum noch erinnern, dass ich noh vor wenigen Tagen so geflucht habe!^^ Und noch ist der Winter ja lang, wie´s aussieht. Viel Glück dir für die Referate und dann viel Gelassenheit, je nachdem, was du stricken willst! ;) Es lohnt sich echt: Ich bin mittlerweile echt infiziert! :)

      LG, Momo

      Löschen
  9. Cool! Die Socke sieht super aus!! Ich finde übrigens das mit dem Zenmeister richtig passend. Beim Häkeln komme ich mittlerweile in einen fast meditativen Zustand. Bis mich der nächste Farbwechsel wieder rauswirft ;-). Liebe Grüße fraujupiter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kann ich bestätigen. Meditativ einerseits, aber andererseits auch ein echter Lehrmeister in Geduld und Gelassenheit!^^

      Liebe Grüße,
      Momo

      Löschen
    2. Also als wahre Strick-Graupe möchte ich Dir hiermit großen Repekt zollen, sieht einfach klasse aus! Ebenso kann ich fraujupiters Ausführungen nur bestätigen ;-)

      Grüßle
      Silberweide

      Löschen
    3. Vielen lieben Dank dir! :) Hach, das tut gut! Heute nachmittag wurde Socke Nr. 2 fertiggestellt. Post folgt in wenigen Minuten! ;)

      LG, Momo

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...