Mittwoch, 5. April 2017

{Snacks}: Azusasch-Cookies (aka Müslikekse)

What? Naja, Müslikekse klang irgendwie zu sehr nach "gesund und unlecker" und "Alles-ZUSAmmen-SCHmeiß-Cookies" war zu lang - demnach eben Azusasch-Cookies, es sei denn, euch fällt ein besserer Name ein. ;)
Der Name ist Programm: Wie in der Regel bei meinen Rezepten: Tauscht aus, was ihr nicht habt/ mögt, experimentiert und lasst mich bei geglückten Versuchen dran teilhaben! Ich freu mich immer über Anregungen und Ideen, denn ich bin ein echter Fan von vielseitigen Snacks. Nur alltagstauglich, d.h. schnell zubereitet, müssen sie sein.  
In diesem Fall mussten die Birnen weg, aus denen ich gestern Püree gemacht habe, um noch irgendwas Sinnvolles daraus zu zaubern. Nur hatte ich keine Lust auf Bratlinge mit Kompott oder 3 Tage Frühstücksbrei mit Birne. Und so kam mir die Idee, da ich eh keine Datteln hatte, doch einfach Cookies daraus zu backen. Ein Versuch war´s wert - und was soll ich sagen: Das Rezept wird definitiv ins Repertoire aufgenommen: Knusprig-kernig, dezent süß, aber trotzdem mit "Ich-will-noch-einen!"-Garantie. Wer wirklich richtig süßschnäbelig ist, kann noch etwas Reissirup oder Kokosblütenzucker ergänzen, aber unbedingt nötig find ich´s nicht. In dem Fall braucht ihr je nachdem weniger oder auch mehr trockene Zutaten.


Zutaten:
80-90g Dinkelflocken 
190g Püree von ungeschälten, sehr weichen Birnen (oder anderes Kompott)
50g Vollkornmehl 
2 ordentliche Eßl. ungesüßtes Erdnussmus
2 Eßl. Kichererbsenmehl
2 Eßl Sonnenblumenkerne
1 Eßl. geschrotete Leinsamen
1 Eßl. Kakao-Nibs* 
20g Gojibeeren/ Rosinen
20g gepufftes Amaranth
Salz
je 1/2 Teel. Zimt und Kardamom

Zubereitung:
Wie der Name sagt: Alles zusammenschmeißen. Es sollte ein klebriger, aber formbarer Teig entstehen. Dann Cookies mit etwa 3-4cm Durchmesser formen, auf´s Backblech legen und im auf 175°C vorgeheizten Ofen (je nach Gerät) ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Welche leckeren heathy-Cookie-Rezepte mögt ihr? Lasst es mich wissen und hinterlasst mir einen feinen Kommentar!

Euch Lieben noch eine zauberhafte Woche! <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...